Angebote zu "Leben" (52 Treffer)

Kategorien

Shops

LEGO Harry Potter: Ligusterweg 4 (75968)
Bestseller
69,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Das LEGO® Harry Potter™ Set „Ligusterweg 4“ (75968) lässt Kinder eines der bekanntesten Häuser der Harry Potter™ Filme betreten. Spielzeug-Haus mit Minifiguren und magischen Filmszenen Harry Potter™ Fans werden riesigen Spielspaß mit den Minifiguren Harry, Ron Weasley™, Dudley Dursley, Vernon Dursley, Petunia Dursley und Dobby™ erleben. Kinder werden es lieben, überall in dem voll eingerichteten zweigeschossigen Haus zu spielen, Harrys geheimen Schrank unter der Treppe zu finden und einen Schwall von Hogwarts™-Aufnahmebriefen durch den Kamin auszulösen. Harry Potters™ fliegendes Auto als Spielzeug zum Sammeln Das magische Vergnügen geht draußen weiter, wenn Ron mit dem fliegenden Ford Anglia vor dem Fenster im Obergeschoss auftaucht. Kinder können den Kofferraum öffnen und eine Kette am Haken befestigen, um das Fenster herauszureißen und Harry entkommen zu lassen! Das beste Harry Potter™ Geschenk Wer nach dem idealen Geschenk sucht, liegt mit LEGO® Harry Potter™ Sets goldrichtig, denn sie enthalten Minifiguren zum Sammeln und tolle Funktionen, um Kinder stundenlang zu beschäftigen. Kinder können mit den inspirierenden Minifiguren und witzigen Funktionen all die unglaublichen Vorkommnisse nachstellen, die sich im Haus der Familie Dursley im Ligusterweg 4 ereignen oder sich unzählige eigene Harry Potter™ Abenteuer ausdenken. Enthält 6 Minifiguren – Harry Potter™, Ron Weasley™, Dudley Dursley, Vernon Dursley, Petunia Dursley und Dobby™ – sowie die Eule Hedwig™, ein fliegendes Auto mit aufklappbarem Dach und Kofferraum und aufklappbaren Türen sowie jede Menge authentisches Zubehör. Das LEGO® Harry Potter™ Set „Ligusterweg 4“ (75968) ermöglicht es Kindern, viele spannende Filmszenen nachzustellen, darunter auch Harrys Schrank unter der Treppe, die durch den Kamin hereinflatternden Briefe und Harrys Flucht im fliegenden Ford Anglia. Dieses Spielset fesselt und beschäftigt Jungen und Mädchen ab 8 Jahren. Das Bauset zum Sammeln inspiriert zu fantasievollen Abenteuern und Rollenspielen mit Minifiguren und weiteren Elementen aus den Harry Potter™ Filmen. DasHaus ist 17 cm hoch, 16 cm breit und 12 cm tief und das Auto ist 12 cm lang. Der große Maßstab und die authentischen Details machen dieses Spielset zu einem tollen Schaustück und einem großartigen Spielzeug für aktiven Spielspaß. Dieses Harry Potter™ Bauset zum Sammeln ist ein Kinderspielzeug, das völlig ohne Batterien auskommt. Kinder können sich jederzeit und überall in eigener Regie und mit den eigenen Händen mit dem Set beschäftigen und auch Freunde oder Geschwister mitspielen lassen. Dank der einfachen Bauanleitungen können die Kinder unverzüglich mit dem Bauen und Spielen beginnen. Beim Erkunden des Sets entdecken Kinder unzählige fantasievolle Spielmöglichkeiten. LEGO® Harry Potter™ Sets sind tolle Geschenke für Kinder, die sich das bestmögliche Spielzeug wünschen, um die Filme zum Leben zu erwecken! LEGO® Harry Potter™ Bausets enthalten viele beliebte Figuren, Wesen und Schauplätze, um Kinder die Magie mit den eigenen Händen erleben zu lassen. LEGO® Spielsets erfüllen bereits seit 1958 die höchsten Branchenstandards, damit jeder LEGO® Stein einheitlich und kompatibel ist und sich stets mühelos feststecken und wieder lösen lässt – und zwar ohne Zauberkräfte! LEGO® Steine und Teile sind für Kinder absolut sicher. Sie werden strengen Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, um den höchsten Sicherheitsstandards der Welt zu entsprechen.

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Der fremde Gast (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rebecca Brandt hat beschlossen, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Doch ein unerwarteter Besucher hält sie von ihrem Vorhaben ab ... Ein alter Freund besucht sie in ihrem Haus in Südfrankreich - im Gepäck die beiden gestrandeten Studenten Inga und Marius, die ans Meer trampen wollten. Rebecca mag die beiden und überlässt ihnen ihr Boot. Aber während des Segeltörns kommt es zu einem schrecklichen Streit. Marius fällt über Bord und ist verschwunden. Wochen später erscheint sein Bild in der Zeitung. Im Zusammenhang mit einem furchtbaren Verbrechen in Deutschland wird nach ihm gesucht. Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Der fremde Gast (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rebecca Brandt hat beschlossen, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Doch ein unerwarteter Besucher hält sie von ihrem Vorhaben ab ... Ein alter Freund besucht sie in ihrem Haus in Südfrankreich - im Gepäck die beiden gestrandeten Studenten Inga und Marius, die ans Meer trampen wollten. Rebecca mag die beiden und überlässt ihnen ihr Boot. Aber während des Segeltörns kommt es zu einem schrecklichen Streit. Marius fällt über Bord und ist verschwunden. Wochen später erscheint sein Bild in der Zeitung. Im Zusammenhang mit einem furchtbaren Verbrechen in Deutschland wird nach ihm gesucht. Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Habe ich dir eigentlich schon erzählt…
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hänsel und Gretel im Ostblock - ein Märchen für Erwachsene Eine doppelte Flucht: Anna und Max, beide fast 14, brechen aus. Raus aus der Kindheit, raus aus der DDR. Fort von Eltern, die nicht mit ihnen sprechen, hinein in ein selbstbestimmtes Leben. Sie trampen durch den Ostblock bis ans Schwarze Meer, wo sie per Schiff in die Türkei türmen wollen, und entkommen dabei nicht nur Kinderhändlern und der rumänischen Polizei, sondern erleben ein ganz neues Gefühl: Eine erste zarte Liebe erwacht.Anna (Selbstauskunft: "Ich bin ja noch nicht richtig etwas") und Max ("Ich sehe aus wie etwas, das noch im Ofen ist") sind Nachbarskinder. Sie leben in einem Wohnblock in der DDR, lernen sich aber erst kennen, als Annas Mutter mal wieder betrunken auf der Straße umfällt und Max sie rettet. Während die Mutter schnarchend ihren Rausch ausschläft, beschließen die beiden die Flucht. Einfach weg. Sie trampen Richtung Polen, geraten in die Fänge eines Ehepaares, das Kinder an Fabrikbesitzer verkauft, bekommen eine Ahnung vom Glück in Budapest und werden in Rumänien zum Betteln gezwungen. Doch die Flucht gelingt: In Constanta gehen die beiden als blinde Passagiere an Bord eines türkischen Frachtschiffs. Anna und Max lassen eine Heimat zurück, die ihnen keine war, und starten Hand in Hand in ein neues Leben.In ihrem neuen Buch bringt Sibylle Berg zusammen, was zusammen gehört: Märchen und Coming-of-age-Roman, Satire und Romanze. Aus der wechselnden Perspektive von Anna und Max berichtet sie von der ganz normalen Pubertätshölle, mit Verlassenheitsgefühlen, erstem Verliebtsein und Eifersucht. Warmherzig und skurril, zärtlich und grotesk erzählt sie von der Flucht aus der doppelten Repression durch Eltern und Staat.Ein modernes Märchen für Erwachsene, herzergreifend wie die Geschichte eines David Copperfield, raffiniert wie die Kunstmärchen eines Oscar Wilde, so präzise treffend und schlagartig einleuchtend, wie nur eine echte Berg es sein kann. Kongenial illustriert von RitaAckermann und Andro Wekua.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Habe ich dir eigentlich schon erzählt…
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Hänsel und Gretel im Ostblock - ein Märchen für Erwachsene Eine doppelte Flucht: Anna und Max, beide fast 14, brechen aus. Raus aus der Kindheit, raus aus der DDR. Fort von Eltern, die nicht mit ihnen sprechen, hinein in ein selbstbestimmtes Leben. Sie trampen durch den Ostblock bis ans Schwarze Meer, wo sie per Schiff in die Türkei türmen wollen, und entkommen dabei nicht nur Kinderhändlern und der rumänischen Polizei, sondern erleben ein ganz neues Gefühl: Eine erste zarte Liebe erwacht.Anna (Selbstauskunft: "Ich bin ja noch nicht richtig etwas") und Max ("Ich sehe aus wie etwas, das noch im Ofen ist") sind Nachbarskinder. Sie leben in einem Wohnblock in der DDR, lernen sich aber erst kennen, als Annas Mutter mal wieder betrunken auf der Straße umfällt und Max sie rettet. Während die Mutter schnarchend ihren Rausch ausschläft, beschließen die beiden die Flucht. Einfach weg. Sie trampen Richtung Polen, geraten in die Fänge eines Ehepaares, das Kinder an Fabrikbesitzer verkauft, bekommen eine Ahnung vom Glück in Budapest und werden in Rumänien zum Betteln gezwungen. Doch die Flucht gelingt: In Constanta gehen die beiden als blinde Passagiere an Bord eines türkischen Frachtschiffs. Anna und Max lassen eine Heimat zurück, die ihnen keine war, und starten Hand in Hand in ein neues Leben.In ihrem neuen Buch bringt Sibylle Berg zusammen, was zusammen gehört: Märchen und Coming-of-age-Roman, Satire und Romanze. Aus der wechselnden Perspektive von Anna und Max berichtet sie von der ganz normalen Pubertätshölle, mit Verlassenheitsgefühlen, erstem Verliebtsein und Eifersucht. Warmherzig und skurril, zärtlich und grotesk erzählt sie von der Flucht aus der doppelten Repression durch Eltern und Staat.Ein modernes Märchen für Erwachsene, herzergreifend wie die Geschichte eines David Copperfield, raffiniert wie die Kunstmärchen eines Oscar Wilde, so präzise treffend und schlagartig einleuchtend, wie nur eine echte Berg es sein kann. Kongenial illustriert von RitaAckermann und Andro Wekua.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Flieg ich durch die Welt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Abitur schenken sich die Freunde Angelo und Pascal eine Reise. Sie wollen raus aus Ostberlin und planen, gemeinsam mit dem Abenteurer Wolle im Sommer '89 ans Schwarze Meer zu trampen. Bevor ihr Leben richtig beginnt, wollen sie die kleine große Welt Osteuropas sehen, losgelöst von Konventionen und elterlichen Ratschlägen, eine Idee von Freiheit im Kopf. Zehn Jahre später zeigt sich, wohin die politischen Umwälzungen, spontane Entschlüsse und amouröse Erlebnisse die jungen Männer gebracht haben. Während Pascal mit einer Werbeagentur erfolgreich ist und Wolle einen Underground-Schuppen eröffnet, bleibt Angelo in den Karpaten verschollen. Ihre Jugend ist vorbei, doch erwachsen sind sie nicht, stattdessen auf dem Weg in eine Zukunft, die vieles verspricht und nur weniges halten kann.Ein aufwühlender Roman, der in die spannende Zeit des Umbruchs entführt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Flieg ich durch die Welt
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Abitur schenken sich die Freunde Angelo und Pascal eine Reise. Sie wollen raus aus Ostberlin und planen, gemeinsam mit dem Abenteurer Wolle im Sommer '89 ans Schwarze Meer zu trampen. Bevor ihr Leben richtig beginnt, wollen sie die kleine große Welt Osteuropas sehen, losgelöst von Konventionen und elterlichen Ratschlägen, eine Idee von Freiheit im Kopf. Zehn Jahre später zeigt sich, wohin die politischen Umwälzungen, spontane Entschlüsse und amouröse Erlebnisse die jungen Männer gebracht haben. Während Pascal mit einer Werbeagentur erfolgreich ist und Wolle einen Underground-Schuppen eröffnet, bleibt Angelo in den Karpaten verschollen. Ihre Jugend ist vorbei, doch erwachsen sind sie nicht, stattdessen auf dem Weg in eine Zukunft, die vieles verspricht und nur weniges halten kann.Ein aufwühlender Roman, der in die spannende Zeit des Umbruchs entführt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Trucker Trek gen-Italien: Schwule, erotische Re...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich widme dieses Hörbuch mir selbst. Eigenartig? Ja, das finde ich auch, ich gebe Ihnen vollkommen Recht! Aber ich widme es einem meiner realen Jugendträume, einem Traum, der so nie in Erfüllung gegangen ist, auch anders nicht. Er war auch nicht so geplant. Angedacht hatte ich eine Fahrt über den Brenner mit dem Fahrrad, gleich nach dem Abitur. Damals war ich also noch jung und hübsch, nicht nur "und", wie heute. Ich hatte die Kondition, wenn ich mir auch vermutlich den Aufstieg auf den Brenner mit der Bahn gegönnt hätte, und andere Strecken vermutlich auch. Ein Spitzensportler oder gar irgendein "Tour de…"-Fahrer war ich nicht, hatte ich auch nie angestrebt.Aber ich saß täglich auf dem Weg in die Schule und an den Wochenenden in die Stadt oder die fränkische Schweiz im Sattel, wie auch hier beschrieben. Die benannte Großmutter WAR die Meine, die Mutter und die Geschwister WAREN es leider auch. Allerdings wäre ich damals vermutlich nicht getrampt. Heute, da gibt es andere Gefahren, und dank Handy, GPS, Internet und Co. können wir selbst aus und mit den entlegensten Winkeln dieser Erde problemlos Kontakt halten. Trampen damals schien wirklich nicht ungefährlich zu sein, es war die Zeit, in der tatsächlich Tramper und Tramperinnen der Reihe nach vergewaltigt und getötet wurden. Es hat vermutlich erst dann aufgehört, als die Täter sich darüber klar geworden waren, was sie sich (neben der Strafe) alles noch einhandeln konnten...Ich wäre wirklich mit dem Fahrrad gefahren. Doch wie so oft im Leben, die Liebe kam dazwischen, und das war's dann auch. Sie kam vor meinem Abitur, während des Abis war sie da und danach wartete sie auf mich, dass ich zu ihr zöge. Habe ich auch getan und bin mit meinem Mann 20 Jahre lang glücklich gewesen (oder wie man eheähnliche Zustände bezeichnen mag). Er ist 2003 verstorben, auch schon wieder eine Ewigkeit her. ER hätte aber sicherlich keine Radtour über die Alpen mitgemacht, mit seinem, dann unserem Auto ging es ja auc 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Adi Mira Michaels. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/012040/bk_edel_012040_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
1000 Tage Frühling
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tomislav Perko war als Aktienhändler sehr erfolgreich, bis er im Zuge der Finanzkrise 2008 alles verlor. Vollkommen pleite entschloss er sich dazu, sein Leben grundlegend zu ändern: Er wollte dem gewohnten Trott entkommen, die Welt mit anderen Augen sehen, neue Menschen kennenlernen und Abenteuer erleben - und all das mit einem Budget von weniger als 10 Euro am Tag.Doch ist es überhaupt möglich, fast ohne Geld die Welt zu bereisen? Ist diese Art zu reisen sicher? Wie kann man während des Reisens Geld verdienen? Dies waren die Fragen, die Tomislav Perko immer wieder gestellt wurden. Da er sie nicht in wenigen Sätzen beantworten kann, schrieb er seine Geschichte auf. Von Zagreb aus trampte er zunächst durch Osteuropa, dann folgten zwei Touren quer durch Nord- und Südeuropa, er veranstaltete ein Wett-Trampen nach Istanbul und schließlich verschlug es ihn bis nach Bangladesch. Er hat unzählige Male bei Fremden übernachtet, am Straßenrand gecampt und für Essen und Unterkunft gearbeitet.In diesem Buch erzählt Tomislav Perko ebenso unterhaltsam wie inspirierend von den Erfahrungen, die er in dieser Zeit gemacht hat, und den Menschen, die ihm auf seiner Reise begegnet sind - Begegnungen, die sein Leben verändert haben und ihm gezeigt haben, dass die Welt voller Wunder ist, wenn man bereit ist, die Augen zu öffnen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
1000 Tage Frühling
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Tomislav Perko war als Aktienhändler sehr erfolgreich, bis er im Zuge der Finanzkrise 2008 alles verlor. Vollkommen pleite entschloss er sich dazu, sein Leben grundlegend zu ändern: Er wollte dem gewohnten Trott entkommen, die Welt mit anderen Augen sehen, neue Menschen kennenlernen und Abenteuer erleben - und all das mit einem Budget von weniger als 10 Euro am Tag.Doch ist es überhaupt möglich, fast ohne Geld die Welt zu bereisen? Ist diese Art zu reisen sicher? Wie kann man während des Reisens Geld verdienen? Dies waren die Fragen, die Tomislav Perko immer wieder gestellt wurden. Da er sie nicht in wenigen Sätzen beantworten kann, schrieb er seine Geschichte auf. Von Zagreb aus trampte er zunächst durch Osteuropa, dann folgten zwei Touren quer durch Nord- und Südeuropa, er veranstaltete ein Wett-Trampen nach Istanbul und schließlich verschlug es ihn bis nach Bangladesch. Er hat unzählige Male bei Fremden übernachtet, am Straßenrand gecampt und für Essen und Unterkunft gearbeitet.In diesem Buch erzählt Tomislav Perko ebenso unterhaltsam wie inspirierend von den Erfahrungen, die er in dieser Zeit gemacht hat, und den Menschen, die ihm auf seiner Reise begegnet sind - Begegnungen, die sein Leben verändert haben und ihm gezeigt haben, dass die Welt voller Wunder ist, wenn man bereit ist, die Augen zu öffnen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot